ISTQB FL-Seminar

ISTQB® Certified Tester - Die Aus- und Weiterbildung für professionelle Softwaretester

Als offiziell akkreditiertes Unternehmen des „German Testing Board“ bieten wir Ihnen unser 3-tägiges ISTQB Certified Tester - Foundation Level Seminar an, das mit einer optionalen Zertifizierungsprüfung abschließt.

Das ISTQB-Training hat seine Stärken:


  • Internationale Anerkennung: Der ISTQB Certified Tester ist der Standard für die Aus- und Weiterbildung im Softwaretest. Mit 470.000 Zertifikaten in über 110 Ländern und auf allen sechs Kontinenten gilt er heute als eines der erfolgreichsten IT-Zertifizierungsschemata überhaupt.
  • Stellenmarkt: Die ISTQB-Zertifizierung wird von vielen Organisationen in Stellenausschreibungen und Projektanfragen als Mindestanforderung an Softwaretester gestellt.
  • Erfolg: In Deutschlang gab es Ende 2017 gut 60.000 zertifizierte Tester. Weltweit sind es mittlerweile seit Einführung des Programms bald 600.000. Somit haben Sie die Möglichkeit ein weltweit vergleichbares und anerkanntes Zertifikat zu erwerben.
  • Einheitliche Sprache: Durch die internationale Vereinheitlichung der Lehrpläne und ein zentrales ISTQB®-Glossar sind Fachbegriffe standardisiert.

Warum benötigen wir mehr ausgebildete Softwaretester?


Die Erstellung von Software ist oft sehr komplex und kostet viel Geld. Umso wichtiger ist es, dass die Software vor der Auslieferung an den Kunden sorgfältig getestet wird. Fehler innerhalb von Software können je nach deren Einsatz zu Millionenschäden oder auch zu Personenschäden führen. Viele Programmierer unterschätzen die Fehlerquellen und testen nicht systematisch. Es sind daher methodisch geschulte ISTQB Certified Tester erforderlich, die systematisch alle Fehler aufdecken. Zu wenig Testen oder unqualifizierte Tester sind oft der Grund für schlechte Softwarequalität. Wir benötigen mehr ausgebildete Softwaretester, wo Systeme gebaut werden, die viel Software enthalten und Software-Fehler potentiell hohen Schaden anrichten können. Dazu gehören die Automobilindustrie, die Medizintechnik, die Luftfahrt und auch die Finanzbranche.

Zielgruppe


Unsere Schulung zum ISTQB Certified Tester – Foundation Level richtet sich an alle, die Software und Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen. Insbesondere an Softwaretester, Testmanager, Test Analysten, Testberater, Softwareentwickler, Testingenieure, Qualitätsmanager, QS-Beauftragte und Testberater.

Voraussetzungen


Zur Teilnahme an der ISTQB Certified Tester – Foundation Level Schulung sind keine Test- bzw. Softwarekenntnisse erforderlich. Für ein besseres Verständnis einiger Inhalte sind sie aber hilfreich.

Inhalte des Seminars


Diese ISTQB Certified Tester – Foundation Level Schulung vermittelt die Inhalte des offiziellen Lehrplans des ISTQB und ist durch das German Testing Board akkreditiert.

  1. Grundlagen des Softwaretestens (u.a. Testplanung, Testanalyse, fundamentaler Testprozess)
  2. Testen im Softwarelebenszyklus (u.a. Softwareentwicklungsmodelle, Teststufen, Testarten, funktionaler-/nicht-funktionaler Test)
  3. Statischer Test (u.a. Statische Prüfungstechniken und der Testprozess, Reviewprozess, werkzeuggestützte statische Analyse, Reviewarten)
  4. Testentwurfsverfahren (u.a. Spezifikationsorientierte oder Black-Box-Verfahren, Äquivalenzklassenbildung)
  5. Testmanagement (u.a. Testorganisation, Testplanung und -schätzung, Testfortschrittsüberwachung und -steuerung)

Seminarziele


Durch praxisnahe Beispiele und Übungen werden Sie in die Lage versetzt, den ISTQB-Standard nach dem Seminar sofort in Ihrem Projekt und in Ihrer Organisation anzuwenden.

Seminarablauf


Seminarzeiten
Täglich von 09:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Seminarverpflegung
Die Seminargebühren beinhalten ein täglich wechselndes Mittagsmenü sowie Gebäck und Getränke in den Pausen.

Seminarunterlagen
Jeder Teilnehmer erhält als Seminarunterlagen alle Präsentationsfolien. Zusätzlich zu den akkreditierten Kursunterlagen erhalten Sie zur Vorbereitung das Lehrbuch „Basiswissen Softwaretest“ (5., überarbeitete und aktualisierte Auflage) von Andreas Spillner und Tilo Linz.

Schulungsmethode


Unsere praxiserfahrene Trainer von [SAN]ITT[ erklären Ihnen die Grundlagen des Softwaretestens entsprechend dem ISTQB Certified Tester Lehrplans in verständlicher Form. Diskussionen mit den anderen Teilnehmern der Schulung sowie Übungen zu den Themen und das Besprechen von Beispielen helfen Ihnen, das neu erworbene Wissen zu festigen und in Ihren Projekten anzuwenden.

Prüfung


Am letzten Seminartag kann optional die Zertifizierungsprüfung zum ISTQB Certified Tester – Foundation Level abgelegt werden.
Die Prüfungsgebühr beträgt 225,00 € zzgl. 19 % MwSt. und wird zusätzlich zu den angegebenen Schulungskosten berechnet.

Unsere Termine


PRODUKTSPRACHETERMINDAUERORT 
ISTQB-CTFLDeutsch02.07.18 - 04.07.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch11.07.18 - 13.07.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch16.07.18 - 18.07.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch25.07.18 - 27.07.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch30.07.18 - 01.08.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch08.08.18 - 10.08.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch13.08.18 - 15.08.183 TagePaderborn
ISTQB-CTFLDeutsch22.08.18 - 24.08.183 TagePaderborn

Prüfungsmodalitäten:

Die Prüfung ist ein Multiple-Choice Online-Test und umfasst den gesamten Lehrstoff des iSAQB Lehrplan-Inhalts in 45 Fragen mit unterschiedlichem Schweregrad. Zu deren Beantwortung stehen maximal 75 Minuten zur Verfügung (frühere Abgabe ist möglich) Zum Bestehen der Prüfung müssen 60 Prozent der Punkte (das sind mindestens 45 Punkte) erreicht werden. Während der Prüfung sind keinerlei Hilfsmittel zugelassen. Evtl. verwendetes Zusatzpapier oder Notizzettel müssen beim Verlassen im Raum verbleiben. Die Prüfung kann bis zu zweimal ohne Wartezeiten wiederholt werden. Bei einem dritten Nicht-Bestehen ist eine Wartefrist von einem Jahr nach der Prüfung einzuhalten.