IT-Trainer (m/w) für IT-Schulungen


Stellentyp:  Freiberuflich

Dauer:   nach Absprache

Einsatzort:   bundesweit

Starttermin:   nach Absprache


Wir suchen zur Verstärkung des bestehenden Dozentenpools weitere freiberufliche IT-Trainer (m/w).

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von IT-Schulungen in den folgenden Bereichen:
    • MOC-Schulungen
    • Windows Server 2012 R2
    • Windows Server 2016
    • PowerShell
    • Office 365 für Admins und Anwender
    • Windows 10 für Admins und Anwender
    • Datenbanken
    • SCCM
    • SCCVM
    • SCOM
    • Programmierung

Ihr Profil

  • mind. 1- 2 Jahre Erfahrung als IT-Trainer
  • sehr gute didaktische sowie Präsentations- und Schulungsfähigkeiten
  • kompetentes und souveränes Auftreten
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Analytische und didaktische Kompetenz
  • Reisebereitschaft und Flexibilität

Ihre Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über die Zusendung Ihres aussagekräftigen Profils per Mail unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Stundensatzes an Herrn Slobodan Jelic (s.jelic@sanitt.de).

Haben Sie Fragen zu dieser Position?

Für Fragen steht Ihnen Herr Jelic auch gerne vorab telefonisch unter 05251 543286 zur Verfügung.

SAP Schulungen, Kurse, Seminare, Ausbildung, Coaching und Zertifizierungen für SAP Software

Die SAP AG ist der größte europäische Softwarehersteller und deckt mit seinen Anwendungen alle Geschäftsbereiche eines Unternehmens ab. Mit Software von SAP werden Prozesse in Buchführung, Vertrieb, Produktion, Personalwesen, Controlling, Einkauf und Lagerwesen abgewickelt. Softwarelösungen von SAP werden heute in nahezu jedem Unternehmen eingesetzt, vom mittelständischen Familienbetrieb bis zum weltweit tätigen Großkonzern.

Weitere Informationen

 
    Dauer Sprache Netto € Brutto € *  
SAP_ABSW10

SAP® SD: ABSW10 / Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ABSW20

SAP® SD: ABSW20 / Vertiefung Kundenauftragsbearbeitung

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ABSW30

SAP® SD: ABSW30 / Versandüberwachung

DE 729,00 867,51 mehr
SAP_EK010

SAP® MM: EK010 / Einkauf

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ERP10

SAP® : ERP10: Grundlagen des ERP Systems

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ERP@SA

SAP®: ERP10 @Weekend: Grundlagen des ERP Systems - Weiterbilden am Wochenende an zwei Samstagen

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ERP10W

SAP®: ERP10 @Weekend: Grundlagen des ERP Systems - Weiterbilden am Wochenende

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ERP_S1

SAP®: ERP10 @Weekend: Grundlagen des ERP Systems - Weiterbilden am Wochenende an zwei Samstagen (bitte wählen Sie Tag 1 aus)

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_ERP_S2

SAP®: ERP10 @Weekend: Grundlagen des ERP Systems - Weiterbilden am Wochenende an zwei Samstagen (bitte wählen Sie Tag 2 aus)

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_FIBU10

SAP® FI: FiBu10 / Debitorenbuchhaltung

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_FIBU20

SAP® FI: FiBu20 / Kreditorenbuchhaltung

DE 1.779,00 2.117,01 mehr
SAP_FI_KOM

SAP® FI kompakt / Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

DE 2.899,00 3.449,81 mehr
SAP_KLR010

SAP® CO: KLR010 / Reporting in der Kostenstellenrechnung

DE 729,00 867,51 mehr
SAP_MAT10V

SAP® SCM: MAT010 virtuelle Schulung / Lager - Grundlagen zu Warenbewegungen

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_MAT010

SAP® SCM: MAT010 / Lager - Grundlagen zu Warenbewegungen

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_PERS10

SAP® HCM: PERS10 / Personaladministration

DE 1.229,00 1.462,51 mehr
SAP_PLAN01

SAP® MM: PLAN010 / Materialbedarfsplanung

DE 729,00 867,51 mehr

 

* inkl. 19% MwSt.

SAP®-Berater/-in Vertrieb mit SAP-Consultant Certification Order Fulfillment

Empfehlen Sie sich für eine Karriere mit einem SAP-Beraterkurs Vertrieb. In nur 21 Wochen schulen wir Sie zum Experten im Bereich der Auftragsabwicklung inkl. der international anerkannten Zertifizierung SAP Certified Application Associate - Order Fulfillment.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP®-Berater im Vertrieb sind Fachkräfte, die sowohl in kleinen und mittelständischen Betrieben als auch in Großunternehmen gesucht werden. Da SAP zudem in vielen Behörden zum Einsatz kommt, kann die Weiterbildung auch ein Sprungbrett in den Öffentlichen Dienst sein. Ihnen stehen also viele Wege offen. Wichtig: Die praktische Erfahrung, die Sie nach dem Lehrgang im Berufsleben sammeln, ist entscheidend für Ihr berufliches Vorankommen. Dank der praxisnahen Weiterbildung, die der SAP-Beraterkurs Vertrieb beinhaltet, besitzen Sie auf eine gute Grundlage, mit der Sie Ihre Karriere planen können.
Fachlich sind SAP-Berater im Vertrieb eine Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung, der IT und dem Auftragsmanagement. Sie übernehmen dabei sowohl konzeptionelle als auch organisatorische Aufgaben, passen die SAP-Vertriebsmodule auf den jeweiligen Kundenwunsch an und sind in der Lage, an der Installation und Neueinrichtung der Software aktiv mitzuwirken. Team- und Kommunikationsfähigkeit sind hierbei genauso entscheidend wie technisches und kaufmännisches Verständnis. Mitarbeiter, die dieses anspruchsvolle Set an Skills auf sich vereinen, sind für Unternehmen Gold wert – und das macht sich auch in der Bezahlung bemerkbar. Erfahrene SAP-Berater verdienen in der Regel weit über dem Durchschnitt.

 

Profitieren Sie vom SAP-Bildungspartner

Als zertifizierter SAP-Bildungspartner arbeitet die GFN eng mit SAP zusammen. Sie profitieren davon gleich in mehrfacher Hinsicht: Zum einen durch fachlich wie didaktisch hochqualifizierte Trainer, zum anderen können Sie für ein Jahr lang den SAP Learning Hub nutzen, der alle Lernmaterialien für Sie bereitstellt. Ihre Weiterbildung findet außerdem im Rahmen der GFN-SAP-Academy statt, die moderne Lernformen mit den Vorteilen des klassischen Präsenzunterrichtes kombiniert. So sind alle Teilnehmer via Headset und Webcam miteinander verbunden und absolvieren vernetzt verschiedene Aufgaben. Der Trainer ist jederzeit ansprechbar und kann sich mit einem Mausklick auf den Bildschirm des Nutzers einloggen, um so am konkreten Beispiel Probleme zu lösen.

 

Ihr SAP-Abschluss

Im SAP-Beraterkurs Vertrieb sind bereits ein Einführungs- und ein vertiefender Basiskurs sowie der anspruchsvolle SAP-KeyUser-Kurs enthalten. Nach 21 Wochen haben Sie also nicht nur SAP Certified Application Associate – Order Fulfillment in der Tasche, sondern besitzen auch die KeyUser-Zertifizierung für den Vertrieb und den SAP-Foundation Level im Bereich Logistik. Ferner erlangen Sie Verlauf des Lehrgangs Zertifikate für folgende SAP-Module: SCM500, SCM600, SCM605, SCM620, SCM650, SCM610, SCM615 sowie Projektbescheinigungen für praktische Übungen.

Sie qualifizieren sich also sowohl als SAP-Berater und gleichzeitig auch als Anwender mit breitem Fachwissen, wodurch Ihre Chancen auf eine feste, langfristige Anstellung deutlich steigen.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

Für den SAP-Beraterkurs Vertrieb sind keine speziellen SAP-Vorkenntnisse erforderlich, lediglich die sichere Bedienung eines PCs wird vorausgesetzt. Berufserfahrungen in den Bereichen IT, Vertrieb oder mit ERP-Systemen sind hilfreich, aber nicht obligatorisch. Dank des hohen Anteils an praxisnahen Übungen erhalten Sie als Teilnehmer bereits einen guten, ersten Überblick über das Tagesgeschäft in Bereichen wie Logistik, Auftragsmanagement oder Fakturierung.

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

SAP-Beraterkurs – 100% Förderung möglich

Die GFN ist ein AZAV-zertifiziertes Bildungsunternehmen, unsere Weiterbildungen können zu 100% von Bildungsträgern wie der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder Ihrer Rentenversicherung gefördert werden. Gerne können Sie einen Termin mit einem unserer Jobberater für eine persönliche Beratung vereinbaren.

Kursinhalt

SAP-Beraterkurs Vertrieb: Kursdauer

Die Weiterbildung dauert 21 Wochen und ist als Vollzeit-Schulung ausgelegt. Bestandteil ist ein SAP-Einführungskurs, ein SAP-Basiskurs für den Bereich Logistik sowie ein SAP-KeyUser-Kurs im Bereich Vertrieb. Auf diese drei Veranstaltungen aufbauend erwerben Sie in einer speziellen Vertiefung für angehende SAP-Berater weitere fachspezifische Inhalte.

 

SAP-Beraterkurs Vertrieb: Inhalte

  • inkl. Foundation Level Zertifizierung

  • inkl. KeyUser-Zertifizierung

  • Verständnis der Organisationsstrukturen
  • Kopiersteuerung
  • Textsteuerung
  • Nachrichten
  • Erweiterungen und Anpassung

  • Idee und Funktion des Lieferbelegs
  • Grundlegende Organisationseinheiten für den Lieferprozess
  • Steuerung der Lieferung
  • Der Warenausgangsprozess auf Basis der Auslieferung
  • Prozesse und Funktionen auf Basis der Auslieferung
  • Weitere Anwendungsbereiche des Lieferbelegs
  • Abschlussübung

  • Einführung und Grundlagen
  • Steuerung der Faktura
  • Spezielle Fakturaarten
  • Datenfluss
  • Erstellungsformen
  • Abrechnungsformen
  • Besondere Geschäftsvorfälle
  • Kontenfindung
  • Schnittstelle Vertrieb / Finanzwesen

  • Einführung in die SAP-Solution-Manager-Implementierung
  • Voraussetzungen für Einführungsprojekte
  • Projektvorbereitung
  • Verwenden von Roadmaps
  • Business Blueprint
  • Realisierung
  • Endanwender-Training
  • Von der Einführung bis zum Betrieb
  • Verwaltung von Projekten: Nach der Implementierung
  • SAP IT Service Management mit SAP-Solution-Manager und zusätzliche Prüfungsvorbereitung und Zertifizierung zum SAP Certified Application Associate - Order Fulfillment

SAP®-Berater/-in Materialwirtschaft mit SAP-Consultant Certification Procurement

Qualifizieren Sie sich zu einem stark nachgefragten Spezialisten auf dem Arbeitsmarkt. Der 21-wöchige SAP-Beraterkurs Materialwirtschaft ist der Startschuss für eine zukunftssichere berufliche Karriere. Die Weiterbildung schließt ab mit der Zertifizierung zum SAP Associate Consultant Certification (Procurement).

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

Begehrt und überdurchschnittlich gut bezahlt – das sind SAP®-Berater. Doch bis zum Karrieredurchbruch ist es meist ein langer Weg. Viel Praxiserfahrung und Routine sind nötig, um in den obersten Rängen der Gehaltsklasse mitzuspielen. Der SAP-Beraterkurs Materialwirtschaft mit der daran anknüpfenden Consultant-Zertifizierung ist der erste Schritt in dieses spannende Berufsfeld.

 

SAP-Berater Materialwirtschaft – eine Schlüsselposition

Als SAP-Berater für Materialwirtschaft (MM) sitzen Sie an der Schnittstelle zwischen der IT, dem Management und der Logistik eines Unternehmens. Sie analysieren und optimieren die bestehende Software oder setzen diese komplett neu für Ihre Kunden auf. Ein Verständnis für die Geschäftsprozesse ist dabei genauso unabdingbar wie ein vertieftes Wissen der zentralen SAP-Module im Bereich der Materialwirtschaft.

Die Weiterbildung bei der GFN AG macht Sie von der Pike auf vertraut mit SAP, dank zahlreicher praktischer Übungen erhalten Sie zudem einen guten Überblick über die Aufgaben und Herausforderungen in der Materialwirtschaft. Sie erwerben Zertifikate für eine Reihe an SAP-Modulen und schließen den Lehrgang mit der international anerkannten SAP Associate Consultant Certification (Procurement)-Zertifizierung ab. Im Anschluss können Sie entweder direkt die ersten Schritte als SAP-Berater machen oder als umfassend geschulter SAP-KeyUser arbeiten. Mit wachsender Berufserfahrung wächst dabei auch kontinuierlich Ihr Marktwert.

 

Beste Lernbedingungen in der GFN-SAP-Academy

Als zertifizierter SAP-Bildungspartner bietet Ihnen die GFN die besten Bedingungen, um erfolgreich den SAP-Beraterkurs Materialwirtschaft zu absolvieren. Wir arbeiten dabei ausschließlich mit erfahrenen und praxiserprobten Trainern zusammen und verfügen stets über aktuelles Lernmaterial. Der Lehrgang findet im Rahmen unserer GFN-SAP-Academy statt, hier kombinierenwir moderne, elektronisch gestützte Lernformen mit den Vorzügen klassischer Präsenzveranstaltungen. Alle Teilnehmer und Trainer sind beispielsweise via Headset und Webcam miteinander verbunden und können in Echtzeit gemeinsam Aufgaben bearbeiten. Der Lehrgang findet in einem unserer bundesweit verteilten und modern eingerichteten  statt.

 

Abschluss

Sie beenden den Lehrgang als SAP Associate Consultant Certification (Procurement). Darüber hinaus erwerben Sie in den 21 Wochen Zertifikate für die SAP-Module SCM500, SCM600, SCM520, SCM550, SCM515 und SCM510 sowie Projektbescheinigungen für Ihre praktischen Arbeiten.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

Die Weiterbildung kann unabhängig von SAP-Vorkenntnissen gewählt werden. Lediglich Kenntnisse in der Bedienung eines PCs wird vorausgesetzt. Der SAP-Beraterkurs Materialwirtschaft setzt sich aus vier aufeinander aufbauenden Modulen zusammen. Im SAP-Einführungskurs werden zentrale Grundlagen über den Aufbau und die Nutzung der Software vermittelt, der daran anknüpfende SAP-Basiskurs vertieft dieses Wissen und enthält erste fachspezifische Inhalte für die Materialwirtschaft. Eine weitere Vertiefung findet im SAP-KeyUser-Kurs statt, der Sie bereits für viele anspruchsvolle Anwender-Aufgaben qualifiziert. Alle beraterspezifischen Inhalte werden im letzten Modul behandelt. Flankiert werden alle Kurse von zahlreichen praktischen Übungen und einem Praxisprojekt. Hierbei bekommen auch fachfremde Quereinsteiger einen guten Überblick über den Arbeitsalltag in der Materialwirtschaft.

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss
  • Zu 100% förderfähig: Weiterbildung zum SAP-Berater
  • Die GFN ist das größte inhabergeführte Bildungsunternehmen in Deutschland und als solches AZAV-zertifiziert. Das bedeutet: Ihre Weiterbildung zum SAP-Berater Materialwirtschaft kann zu 100% durch Kostenträger wie die Agentur für Arbeit, das Jobcenter oder die Rentenversicherung gefördert werden. 
Kursinhalt

SAP-Beraterkurs Materialwirtschaft: Dauer

Die Weiterbildung dauert 21 Wochen in Vollzeit und ist in einen Einführungs-, Basis-, KeyUser- und einen vertiefenden Beraterkurs unterteilt. Letzterer beinhaltet die Consultant-Zertifizierung.

 

SAP-Beraterkurs Materialwirtschaft: Inhalte

  • inkl. Foundation Level Zertifizierung

  • inkl. KeyUser-Zertifizierung

  • Solution Manager und Customizing-Projekte
  • Allgemeine Einstellungen
  • Organisationsebenen des MM
  • Stammdaten der Materialwirtschaft
  • Bewertung und Kontierung
  • Einkauf
  • Bestandsführung

  • Rechnungserfassung
  • Abweichungen und Rechnungssperre
  • Nachbelastung, Nebenkosten und Gutschrift
  • Automatisierungen in der Rechnungsprüfung
  • WE/RE Kontenpflege und Customizing

  • Einführung in die Bestandsführung
  • Wareneingänge
  • Umlagerungen/Umbuchungen
  • Reservierungen
  • Warenausgänge
  • Sonderbeschaffungsformen und Sonderbestände
  • Besonderheiten bei der Bestandsbewertung
  • Inventur
  • Auswertungen
  • Customizing
  • Logistics Execution

  • Einführung in die SAP-Solution-Manager-Implementierung
  • Voraussetzungen für Einführungsprojekte
  • Projektvorbereitung
  • Verwenden von Roadmaps
  • Business Blueprint
  • Realisierung
  • Endanwender-Training
  • Von der Einführung bis zum Betrieb
  • Verwaltung von Projekten: Nach der Implementierung
  • SAP IT Service Management mit SAP-Solution-Manager und zusätzliche Prüfungsvorbereitung und Zertifizierung zum SAP Certified Application Associate - Order Fulfillment

SAP®-Berater/-in Personalwesen mit SAP-Consultant Certification Human Capital Management

Begehrt auf dem Arbeitsmarkt - als SAP-Berater sind Sie eine wichtige Fachkraft mit besten Aussichten auf Karriere. Der 21-wöchige Lehrgang SAP-Beraterkurs Personalwesen ist der erste Schritt in dieses lukrative Berufsfeld und schließt ab mit der SAP Associate Consultant Certification Human Capital Management.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP-Berater sind ausgewiesene Fachkräfte, die auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt werden. Als solcher besetzen Sie eine strategische Schlüsselposition zwischen der IT und dem Management und sind verantwortlich für alle Fragen rund um den Betrieb von SAP-Software. Das Aufgabenspektrum reicht von der Installation und Konfiguration bis zur Analyse laufender Systeme und dem Ermitteln von Optimierungsmöglichkeiten in Geschäftsprozessen. Mit der fachlichen Spezialisierung, die Sie im SAP-Beraterkurs Personalwesen erwerben, besitzen Sie in relevanten Human Capital Management (HCM)-Modulen einen besonders tiefen Einblick und sind in der Lage, diese an spezifische Kundenwünsche individuell anzupassen.

 

SAP-Beraterkurs Personalwesen – die Basis für Ihre Karriere

Ideal als Grundstein für Ihre spätere SAP-Beraterkarriere ist der SAP-Beraterkurs Personalwesen. Die Schulung vermittelt nicht nur das nötige theoretische Wissen, sondern enthält auch eine Reihe an vertiefenden Übungen und ein ausführliches Praxisprojekt, das sich an Aufgabenstellungen echter HCM-Abteilungen orientiert. Nach Absolvieren des Lehrgangs haben Sie so den ersten Schritt in ein lukratives Berufsfeld getan und erhalten als Nachweis Ihrer Qualifikation das international anerkannte Zertifikat SAP Associate Consultant Certification Human Capital Management. Zugleich istdiese Zertifizierung auch eine ideale Grundlage, um sich durch SAP-Application-Professional-Zertifizierungen weiter zu qualifizieren. Gerne beraten wir Sie in einem ausführlichen Gespräch persönlich über die richtige Strategie zur Karriereplanung.

 

Optimale Bedingungen in der GFN-SAP-Academy

Die GFN AG ist zertifizierter SAP-Bildungspartner und bietet Ihnen eine hervorragende Lernumgebung. Professionelle Trainer und aktuelle Schulungsunterlagen sind uns dabei genauso wichtig wie modern eingerichtete Trainingscenter im ganzen Bundesgebiet. Alle unsere SAP-Beraterkurse finden im Rahmen der GFN-SAP-Academy statt. Die offiziellen SAP-Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub für ein ganzes Jahr zur Verfügung.

 

Abschluss

Durch die Weiterbildung erhalten Sie die Zertifizierung SAP Associate Consultant Certification Human Capital Management. Innerhalb des Lehrgangs erwerben Sie zudem Anwender-Zertifikate für die SAP-Module HR050, HR110, HR505, HR305, HR400 und HR306 sowie Bescheinigungen für Ihre Praxisprojekte.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

Bei dem SAP-Beraterkurs Personalwesen handelt es sich um einen Lehrgang, der keine speziellen Vorkenntnisse erfordert. Die Teilnehmer sollten lediglich mit der Bedienung eines PCs vertraut sein. Berufserfahrungen im Personalwesen, der IT oder mit ERP-Systemen sind zwar von Vorteil, der SAP-Beraterkurs ist jedoch so aufgebaut, dass aber auch Einsteiger ohne Vorwissen ihn erfolgreich absolvieren können. Bestandteil des Lehrgangs sind ein SAP-Einführungskurs sowie je ein SAP-Basiskurs und ein SAP-KeyUser-Kurs mit Schwerpunkt Personalwesen. Die verschiedenen praktischen Übungen erlauben dabei einen ersten, guten Überblick über die Aufgaben in Personal- und HCM-Abteilungen.

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

100% Förderung möglich

Die Kosten für den SAP-Beraterkurs Personalwesen und die damit verbundene Zertifizierung der SAP Associate Consultant Certification Human Capital Management können zu 100% gefördert werden. Kostenträger sind u.a. die Agentur für Arbeit, das Jobcenter oder Ihr Rentenversicherungsträger. Die GFN ist ein AZAV-zertifiziertes Bildungsunternehmen und arbeitet entsprechend eng mit den jeweiligen Stellenzusammen. Gerne beraten wir Sie persönlich bei allen Fragen rund um das Thema Förderung von Weiterbildung.

Kursinhalt

SAP-Beraterkurs Personalwesen: Dauer

Der Lehrgang umfasst 21 Wochen und ist in einen Einführungskurs, einen Basis- und einen KeyUser-Kurs sowie einem vertiefenden Berater-Kurs unterteilt. Letzterer ist speziell auf die fachspezifischen Consultant-Themen zugeschnitten.

 

SAP-Beraterkurs Personalwesen: Inhalte

  • inkl. Foundation Level Zertifizierung

  • inkl. KeyUser-Zertifizierung

  • Grundlagen der Personalabrechnung
  • Personalrechenregeln
  • Starten der Abrechnung
  • Bewertung von Lohnarten
  • Abwesenheitsbewertung
  • Zeitlohnartenauswahl
  • Verarbeitung von Durchschnitten
  • Aliquotierung
  • Summenlohnarten
  • Rückrechnung

  • Einführung in die Personalzeitwirtschaft
  • Überblick über die Zeitdatenerfassung
  • Struktur des Unternehmens und Gruppierungen
  • Arbeitszeitpläne
  • Teilzeitkräfte
  • Zeitdatenerfassung und -verwaltung
  • Auszählung von Ab- und Anwesenheiten
  • Ab - und Anwesenheitskontingente
  • Arbeitsplatz Personalzeitmanagement
  • Kostenzuordnung und Leistungsverrechnung

  • Einführung in die SAP-Solution-Manager-Voraussetzungen für Einführungsprojekte
  • Projektvorbereitung
  • Verwenden von Roadmaps
  • Business Blueprint
  • Realisierung
  • Endanwender-Training
  • Von der Einführung bis zum Betrieb
  • Verwaltung von Projekten: Nach der Implementierung
  • SAP IT-Service-Management mit SAP

 

SAP®-Berater/-in Finanzwesen mit SAP-Consultant Certification Financial Accounting

Gut bezahlt und stark nachgefragt: SAP-Berater gehören zu den begehrtesten Fachkräften. Der 21-wöchige Lehrgang SAP-Beraterkurs Finanzwesen ermöglicht Ihnen den Einstieg in dieses anspruchsvolle Berufsfeld und schließt mit der begehrten Consultant-Zertifizierung ab.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

Als SAP®-Berater sind Sie eine ausgewiesene Fachkraft, die als Schnittstelle zwischen der IT und dem Management fungiert. Sie installieren, konfigurieren und steuern SAP-Software in Unternehmen und analysieren Optimierungspotenziale laufender Systeme.
Die damit einhergehende Verantwortung macht sich i.d.R. auch finanziell bezahlt, gerade mit wachsender Praxis- und Berufserfahrung steigen die Karrieremöglichkeiten. Der SAP-Beraterkurs Finanzwesen legt dabei den Grundstein und vermittelt auch Quereinsteigern
das nötige Basiswissen, um beruflich als SAP-Consultant durchzustarten.

 

Gefragt: SAP-Experten im Finanzwesen

Mit der Spezialisierung auf den Bereich Finanzwesen (FI) sind Sie ein ausgewiesener Experte für SAP-Module rund um Themen wie Finanz- und Anlagenbuchhaltung. Mit diesem Wissen sind Sie vielseitig einsetzbar, beherrschen die klassischen Anwenderthemen
und besitzen die Grundlagen, die für eine künftige SAP-Consultant-Tätigkeit zentral sind. Als solcher werden Sie u.a. mit der Anpassung von FI-Modulen auf kundenspezifische Wünsche (Customizing) vertraut gemacht. Die Consultant-Zertifizierung, die Sie
in dieser Weiterbildung erwerben, bildet die Grundlage für eine Karriere als SAP-Berater. Entscheidend für das berufliche Vorankommen sowie den Aufstieg in höhere Gehaltsklassen ist die praktische Erfahrung, die Sie in Ihrer Laufbahn sammeln. Um Ihnen
hier einen möglichst gute Startposition zu ermöglichen, umfasst die Weiterbildung eine große Auswahl an praktischen Übungen, die nah am tatsächlichen Tagesgeschäft von SAP-Anwendern und -Beratern liegt.

 

Moderne Weiterbildung in der GFN-SAP-Academy

Als zertifizierter SAP-Bildungspartner bietet Ihnen die GFN AG bestens geschulte und zertifizierte Trainer sowie modern eingerichtete Schulungsräume, in denen Sie ideale Bedingungen für Ihre Weiterbildung vorfinden. Alle unsere SAP-Beraterkurse
finden im Rahmen der GFN-SAP-Academy statt. Das offizielle SAP-Lernmaterial steht im SAP Learning Hub für ein ganzes Jahr zu Ihrer Verfügung.

 

Abschluss

Sie schließen den Lehrgang mit einer SAP-Berater-Zertifizierung im Bereich Finanzwesen ab. Diese ist eine ideale Voraussetzung für die Zertifizierung SAP Certified Professional Financial Accounting. Zudem erwerben Sie im Lauf des Lehrgangs Zertifikate
für folgende SAP-Module: AC010, AC040, AC205, AC305, AC200, AC201 und erhalten mehrere Projektbescheinigungen.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

Der SAP-Beraterkurs Finanzwesen ist grundsätzlich offen für alle und erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Der Lehrgang findet in Vollzeit statt und ist in mehrere Teile untergliedert. Enthalten sind ein zweiwöchiger SAP-Einführungskurs, der die wichtigsten Basics einsteigerfreundlich vermittelt. Ebenfalls werden Sie einen darauf aufbauenden, fünfwöchigen SAP-Basiskurs und einen vertiefenden, vierwöchigen SAP-KeyUser-Kurs durchlaufen. Im letzten Teil der Weiterbildung werden dann die spezifischen Beraterthemen praxisnah vermittelt. Grundlegende PC-Kenntnisse werden für den SAP-Beraterkurs Finanzwesen vorausgesetzt.

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

Berufserfahrung im Finanzwesen, der IT oder mit ERP-Systemen sind von Vorteil und erleichtern das Verständnis für die im Kurs behandelten Themen. Alle Inhalte werden aber so von unseren Trainern aufbereitet, dass auch Einsteiger einen Zugang finden. Zahlreiche Praxisbeispiele vermitteln zudem einen ersten Einblick in das mögliche Tagesgeschäft künftiger Kunden. Gerne beraten wir Sie auch persönlich in einem unserer bundesweit verteilten Trainingscentern, ob eine Weiterbildung zum SAP-Berater für Sie in Frage kommt.

Die Kosten für Ihren SAP-Beraterkurs Finanzwesen und die damit verbundene Consultant-Zertifizierung können zu 100% von einem Kostenträger übernommen werden. Hier kommen u.a. die Agentur für Arbeit, das Jobcenter oder Ihr Rentenversicherungsträger in Frage. Als AZAV-zertifizierter Bildungsbetrieb arbeitet die GFN AG eng mit den Kostenträgern zusammen. Gerne beraten wir Sie bei Finanzierungsfragen persönlich.

Kursinhalt

SAP®-Beraterkurs Finanzwesen: Dauer

Untergliedert ist der SAP®-Beraterkurs Finanzwesen in einen Einsteiger-, einen Basis- und einen KeyUser-Kurs sowie einen vertiefenden Teil, der die fachspezifischen Consultant-Themen praxisnah vermittelt. Der ganze Lehrgang findet in Vollzeit statt und umfasst 21 Wochen.

 

SAP®-Beraterkurs Finanzwesen: Inhalte

  • inkl. Foundation Level Zertifizierung

  • inkl. KeyUser-Zertifizierung

  • Grundeinstellungen
  • Stammdaten
  • Belegsteuerung
  • Buchungssteuerung
  • Ausgleichen
  • Kassenbuch
  • Ausblick: Weitere Themen

  • Grundlagen
  • Automatische Zahlungen
  • Automatische Zahlungen
  • Korrespondenz
  • Logistik-Integration

  • Einführung in die SAP®-Solution-Manager-Implementierung
  • Voraussetzungen für Einführungsprojekte
  • Projektvorbereitung
  • Verwenden von Roadmaps
  • Business Blueprint
  • Realisierung
  • Endanwender-Training
  • Von der Einführung bis zum Betrieb
  • Verwaltung von Projekten: Nach der Implementierung
  • SAP®-IT-Service-Management mit SAP®

 

SAP®-KeyUser-Kurs Vertrieb mit SAP-Anwenderzertifizierung

Für beste Aussichten auf eine Karriere im Vertrieb: Mit unserer 100 % förderfähigen SAP-Weiterbildung erwerben Sie die SAP-KeyUser-Zertifizierung Vertrieb (SD) sowie weitere SAP-Zertifikate. Willkommen beim lizenzierten SAP®-Bildungspartner GFN AG!

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP-KeyUser Vertrieb (SD) mit Zertifizierung

Als zertifizierter SAP-KeyUser Vertrieb (SD) sind Sie bestens aufgestellt für eine Karriere in einem großen Unternehmen oder auch bei vielen Mittelständlern. Software von SAP wird von zahllosen Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen genutzt – qualifizierte Mitarbeiter sind daher vielfach gefragt. Ihre erweiterten Anwenderkenntnisse belegen Sie mit der offiziellen SAP-KeyUser-Zertifizierung, die überall auf der Welt Anerkennung genießt.

 

Beste Jobchancen mit SAP-Training

Nach Abschluss der GFN-Weiterbildung verfügen Sie über die KeyUser- sowie die Foundation Level-Zertifizierung und bewerben sich daher mit optimalen Erfolgsaussichten auf Ihre neue Stelle im Vertrieb. Sie beherrschen den Bereich Sales Order Management in Theorie und Praxis – so steht einer Festanstellung nichts im Wege.

 

Willkommen beim SAP-Bildungspartner GFN AG!

Mit der GFN AG haben Sie den richtigen Anbieter für Ihre SAP-Weiterbildung gefunden. Als lizenzierter SAP-Bildungspartner erfüllen wir die hohen Anforderungen, die SAP an alle Partnerstellt. Daher profitieren Sie von lizenzierten Trainern, die fachlich und didaktisch auf der Höhe der Zeit sind, offiziellem SAP-Lernmaterial und bestens ausgestatteten GFN-Trainingscentern in ganz Deutschland.

  • bundesweit einheitliche Starttermine der Kurse und somit kurze Wartezeiten bis zum Beginn Ihrer Weiterbildung
  • individuelle Erweiterungen der Kursinhalte
  • intensive Prüfungsvorbereitung

 

Moderne Trainingsformen für Ihren Erfolg

In der GFN-SAP-Academy lernen Sie gemeinsam mit anderen und werden angeleitet von praxiserfahrenen Trainern – und alle Beteiligten sind dabei untereinander vernetzt. Webcam, Headset und Monitor ermöglichen direkte Zusammenarbeit, unabhängig von der Entfernung. Ganz wie im Erfolgskonzept Präsenztraining sind Sie jederzeit in der Lage, mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren und können Ihre Fragen direkt an die Trainer richten.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.

 

SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

Grundlegende PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.

 

Welche Voraussetzungen sind nötig für den Beginn der SAP-Qualifikation?

Das SAP-Qualifikationsprogramm der GFN AG besteht aus vier Kursen, die aufeinander aufbauen: SAP-EinführungskursSAP-BasiskursSAP-KeyUser-Kurs undSAP-Beraterkurs. Ihr SAP-KeyUser-Kurs beinhaltet automatisch den Einsteiger- sowie den Basiskurs; Ihre SAP-KeyUser-Zertifizierung erhalten Sie in insgesamt elf Wochen zusätzlich zur SAP-Zertifizierung Foundation Level aus dem vorangegangenen Basiskurs.

Optional können Sie danach Ihr SAP-Wissen auf Expertenlevel bringen und den SAP-Beraterkurs absolvieren.

 

SAP-Qualifikation mit 100% Förderung

Die verschiedenen Kostenträger wie zum Beispiel die Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Rentenversicherungsträger unterstützen Ihre SAP-Weiterbildung bei der AZAV-zertifizierten GFN AG im Regelfall mit 100% Förderung. Somit qualifizieren Sie sich in kurzer Zeit bei einem der führenden deutschen Weiterbildungsunternehmen zielgerichtet für Ihren neuen Job – ohne dass Kosten für Sie entstehen.

Gerne beraten Sie unsere Mitarbeiter persönlich zu Ihren Fördermöglichkeiten.

Kursinhalt

  • Sie absolvieren das Training in elf Wochen Vollzeit. Bestandteil der Weiterbildung sind ein zweiwöchiger Einführungskurs sowie ein siebenwöchiger Basiskurs.

  • SAP SCM605 Verkauf
  • SAP SCM620 Preisfindung
  • Projektarbeit und Trainingsfirma zu SAP SCM605 & SAP SCM620
  • Vorbereitung auf die SAP-Zertifizierung

  • Grundlagen u.a. Organisationseinheiten
  • Stammdaten u.a. Kundenstammdaten, Materialstammdaten, Kunden-Material-Info
  • Auftragserfassung u.a. Einteilungen, Unvollständigkeitsprotokoll, Positionstypen, Belegerfassung
  • Vertriebsprozess u.a. Verkauf, Versand, Faktura, Belegfluß/-status
  • Vertriebsbelege
  • Bestand
  • Reklamationsabwicklung
  • Prüfmechanismen u.a. Preisfindung, Verfügbarkeitsprüfung, Terminierung

SAP®-KeyUser-Kurs Materialwirtschaft mit SAP-Anwenderzertifizierung

Erwerben Sie fortgeschrittenes SAP-Wissen in unserem SAP-KeyUser-Kurs Materialwirtschaft (MM) und verbessern Sie Ihre Aussichten auf dem Arbeitsmarkt mit der weltweit anerkannten SAP-KeyUser-Zertifizierung. Im Kurs inklusive sind der Einführungs- sowie der Basiskurs.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP-KeyUser Materialwirtschaft (MM) mit Zertifizierung

In diesem Kurs erlernen Sie erweiterte SAP-Anwenderkenntnisse und belegen Ihre Fähigkeiten mit der international anerkannten SAP-KeyUser-Zertifizierung. In vielen Unternehmen – vom Mittelständler bis zum global agierenden Großunternehmen – ist die KeyUser-Zertifizierung
eine Einstellungsvoraussetzung im Bereich der Materialwirtschaft, da SAP-Software heute ein weltweit verbreiteter Standard ist.

 

Positionieren Sie sich optimal mit SAP-Kursen

Mit der SAP-KeyUser-Zertifizierung verbessern Sie Ihre Bewerbungschancen ganz erheblich. Ob die Zertifizierung von Ihrem Wunsch-Arbeitgeber selbstverständlich vorausgesetzt oder als höchst erfreulicheZusatzqualifikation gesehen wird – in jedem Fall liegt
Ihre Bewerbung weit oben im Stapel. Auch viele Behörden und Institutionen steuern ihre Prozesse mit Lösungen von SAP, das Feld Ihrer möglichen Arbeitgeber ist daher ausgesprochen weit.

 

Ihr künftiges Aufgabenspektrum

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, die Anforderungen des Anwenderprofils „Einkäufer“ voll zu erfüllen. Das Grundlagenwissen beherrschen Sie sicher in Theorie und Praxis, zudem kennen Sie die wichtigen Prozesse für den operativen sowie den
strategischen Einkauf. Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten belegen Sie mit der SAP-KeyUser-Zertifizierung Materialwirtschaft (MM), welche überall auf der Welt als Ausweis Ihrer überdurchschnittlichen Anwenderkenntnisse anerkannt wird.

 

SAP-Bildungspartner GFN AG

Die richtige Entscheidung für Ihre SAP-Weiterbildung: Die GFN AG ist als lizenzierter SAP-Bildungspartner die beste Wahl für Sie. Wir erfüllen die hohen Qualitätsansprüche, die SAP anPartner stellt. Von der Ausstattung der Trainingscenter
über das verwendete offizielle Lernmaterial bis zur exzellenten Qualifikation der Trainer reicht die Spannbreite der Anforderungen, die wir erfüllen.

 

  • regelmäßige, bundesweit einheitliche Starttermine der Kurse und somit kurze Wartezeiten bis zum Beginn Ihrer Weiterbildung
  • individuelle Erweiterungen der Kursinhalte
  • intensive Prüfungsvorbereitung

 

In der GFN-SAP-Academy lernen Sie mit modernsten Unterrichtsmethoden, welche die Vorteile des Erfolgskonzeptes des Präsenztrainings in das 21. Jahrhundert bringen. Mittels Webcam und Headset sind Sie mit allen anderen Teilnehmern sowie
den zertifizierten Trainern direkt verbunden. Die Interaktion untereinander läuft ganz so wie im direkten Präsenzunterricht: der Trainer steuert die Prozesse, leitet Diskussionen und verteilt Aufgaben, die in der Gruppe bearbeitet werden. Selbstverständlich
steht der Trainer jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung, wodurch optimale Lernerfolge garantiert sind.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

Grundlegende PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.

 

Welche Voraussetzungen sind nötig für den Beginn der SAP-Qualifikation?

Das SAP-Qualifikationsprogramm der GFN AG besteht aus vier Kursen, die aufeinander aufbauen: SAP-EinführungskursSAP-BasiskursSAP-KeyUser-Kurs undSAP-Beraterkurs. Ihr SAP-KeyUser-Kurs beinhaltet automatisch den Einsteiger- sowie den Basiskurs; Ihre SAP-KeyUser-Zertifizierung erhalten Sie in insgesamt elf Wochen zusätzlich zur SAP-Zertifizierung Foundation Level aus dem vorangegangenen Basiskurs.

Optional können Sie danach Ihr SAP-Wissen auf Expertenlevel bringen und den SAP-Beraterkurs absolvieren.

 

SAP-Qualifikation mit 100% Förderung

Die verschiedenen Kostenträger wie zum Beispiel die Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Rentenversicherungsträger unterstützen Ihre SAP-Weiterbildung bei der AZAV-zertifizierten GFN AG im Regelfall mit 100% Förderung. Somit qualifizieren Sie sich in kurzer Zeit bei einem der führenden deutschen Weiterbildungsunternehmen zielgerichtet für Ihren neuen Job – ohne dass Kosten für Sie entstehen.

Gerne beraten Sie unsere Mitarbeiter persönlich zu Ihren Fördermöglichkeiten.

Kursinhalt

  • Sie absolvieren das Training in elf Wochen Vollzeit. Bestandteil der Weiterbildung sind ein zweiwöchiger Einführungskurs sowie ein siebenwöchiger Basiskurs.

 

  • Einführung in SAP
  • SAP SCM 500 Prozesse in der Fremdbeschaffung mit Praxisprojekt
  • SAP SCM 600 Prozesse im Vertrieb mit Praxisprojekt
  • Vorbereitung auf die SAP-Anwenderzertifizierung „Foundation Level“
  • SAP SCM520 Einkauf
  • Projektarbeit und Trainingsfirma zu SAP SCM520
  • Vorbereitung auf die SAP-KeyUser-Zertifizierung (C_UCMM_15)

  • Grundlagen u.a. allgemeine Hilfe- und Suchfunktionalitäten, Organisationseinheiten
  • Stammdaten u.a. Lieferantenstammdaten, Materialstammdaten, Konditionen
  • Bestellabwicklung u.a. Anfrage / Angebot, Bestellanforderung, Bestellung, Wareneingang, Rechnungsprüfung
  • Bezugsquellen- / findung u.a. Einkaufsinformationssatz, Rahmenverträge, Orderbuch, Quotierung
  • Materialbestand / -bewertung u.a. Bestandsfortschreibung, Bestandsauswertung, Materialbewertungsverfahren
  • Freigabeverfahren
  • Beschaffungsprozesse für Dienstleistungen und Verbrauchsmaterial

SAP®-KeyUser-Kurs Personalmanagement mit SAP-Anwenderzertifizierung

Steigern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit einer SAP-KeyUser-Zertifizierung im Bereich Personalwesen. In dem 11-wöchigen Kurs werden Sie vom Einsteiger zur gefragten Fachkraft ausgebildet, der komplette Lehrgang ist dabei zu 100 % förderfähig.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP®-KeyUser mit Human Capital Management-Zertifikat

Ob Mittelstand oder internationales Großunternehmen – SAP gehört zu den Standardlösungen weltweit, wenn es um Human Capital Management (HCM)-Software geht. Als SAP-KeyUser sind Sie ein Experte und besitzen vertiefte Anwenderkenntnisse
in den relevanten SAP-Modulen für den Großbereich der Personaladministration.


Ihre Bewerbungs- und Karrierechancen steigen spürbar und dank der zahlreichen praktischen Übungen, mit denen Sie sich im Verlauf des Lehrgangs beschäftigen, verfügen Sie über einen guten ersten Einblick in den Alltag vieler HCM-Abteilungen.
Sie beenden Ihre Weiterbildung u.a. mit der SAP-KeyUser-Zertifizierung Human Capital Management – Personaladministration, mit der Sie Ihre vertieften Kenntnisse auch international nachweisen und die von Arbeitgebern hoch geschätzt wird. Übrigens: Bestandteil
des KeyUser-Lehrgangs ist ein allgemeiner SAP-Einsteigerkurs sowie der SAP-Basiskurs Personalwesen. Letzteren schließen Sie mit der ebenfalls nachgefragten Foundation Level-Zertifizierung ab.

 

Ihr Aufgabenspektrum als SAP-KeyUser

Als SAP-KeyUser Personalwesen stehen Ihnen in vielen Unternehmen die Türen offen. Die Weiterbildung bei der GFN AG erlaubt es Ihnen, sicher mit SAP-Modulen für Bereiche wie Personal oder Organisationsmanagement umzugehen und selbstständig Themen wie
z.B. Abrechnung oder Zeiterfassung zu bearbeiten. Sie verfügen über ein vertieftes Anwenderwissen, mit dem Sie auch auf spezielle Detailfragen eine Antwort besitzen. Dieses Wissen ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt und bildet zudem eine
gute Grundlage, um die eigene Karriere auf- und auszubauen – als erfahrener SAP-KeyUser haben Sie gute Aussichten auf ein überdurchschnittliches Gehalt.

 

GFN – Ihr professioneller SAP-Bildungspartner

Die GFN ist lizenzierter SAP-Bildungspartner und arbeitet ausschließlich mit bestens ausgebildeten und didaktisch versierten Trainern zusammen. Die Weiterbildung findet im Rahmen der GFN-SAP-Academy in einem unserer modern
eingerichteten Trainingscenter statt. Sie profitieren dabei von einer Kombination aus modernen Lernformen und klassischem Präsenzunterricht: Sie sind mittels Headset und Webcam mit allen Teilnehmern und dem Trainer verbunden und können Fragen z.B. direkt
am eigenen Bildschirm oder dem Bildschirm Ihres Trainers behandeln. Alle verwendeten Lernmaterialien stehen für Sie exklusiv ein Jahr lang im SAP Learning Hub bereit, sodass Sie auch nach Ende der Weiterbildung die Möglichkeit haben,
in den Materialien Themen noch einmal nachzuschlagen.

  • einheitliche Starttermine, bundesweit
  • kurze Wartezeiten bis zum Lehrgangsbeginn
  • Kursinhalte können individuell erweitert werden
  • intensive Prüfungsvorbereitung

Gerne beraten wir Sie in einem unserer bundesweit verteilten Trainingscenter persönlich über Ihre beruflichen Möglichkeiten als SAP-KeyUser Personalwesen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

 

Abschluss

Sie beenden den Lehrgang mit der SAP-KeyUser-Zertifizierung Human Capital Management – Personaladministration. Ebenfalls im Lehrgang enthalten ist die SAP-Zertifizierung Foundation Level für den Basiskurs, zudem erhalten Sie
Zertifikate für folgende SAP-Module: HR050, HR110, HR305 und HR505.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

Der SAP-KeyUser-Kurs Personalwesen ist Bestandteil des SAP-Qualifikationsprogrammes der GFN. Dieses besteht aus insgesamt vier aufeinander aufbauenden Kursen: SAP-Einführungskurs, SAP-Basiskurs, SAP-KeyUser-Kurs und der 21-wöchige SAP-Beraterkurs. In Ihrem SAP-KeyUser-Kurs sind der Einführungskurs sowie ein fachlich vertiefender Basiskurs für den Bereich Personalwesen bereits enthalten, nach nur elf Wochen erhalten Sie Ihre SAP-KeyUser-Zertifizierung Human Capital Management – Personaladministration.

Die Gebühren für Ihren SAP-KeyUser-Kurs können zu 100% von Trägern wie der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder der Rentenversicherung übernommen werden. Als ein AZAV-zertifizierter Bildungsanbieterarbeitet die GFN hier eng mit den Institutionen zusammen, gerne beraten wir Sie in allen Detailfragen persönlich – vereinbaren Sie einfach einen Termin. 

Kursinhalt

Ihre Weiterbildung findet in Vollzeit statt und umfasst elf Wochen. Enthalten sind ein SAP-Einführungskurs, der SAP-Basiskurs Personalwesen sowie die darauf aufbauende Vertiefung zum SAP-KeyUser.

 

  • SAP-Einführungskurs
  • SAP-Basiskurs Personalwesen mit Foundation Level-Zertifizierung
  • SAP HR505 Organisationsmanagement
  • SAP HR305 Konfiguration Stammdaten
  • Projektarbeit zu HR505 und HR305
  • Vorbereitung auf die anwenderspezifische Zertifizierung: Human Capital Management - Personaladministration C_UCHR_15

  • Personalzeitwirtschaft und Zeitdatenerfassung
  • Struktur des Unternehmens und Gruppierungen
  • Arbeitszeitpläne und Teilzeitkräfte
  • Zeitdatenerfassung und -verwaltung
  • Auszählung von Ab- und Anwesenheiten sowie Ab - und Anwesenheitskontingente
  • Arbeitsplatz Personalzeitmanagement
  • Kostenzuordnung und Leistungsverrechnung
  • Struktur des Unternehmens und Organisationsstrutkur
  • Einstellung eines Mitarbeiters
  • Persönliche Daten
  • Zusammenhang zwischen Sollarbeitszeit und Basisbezügen

SAP®-KeyUser-Kurs Finanzbuchhaltung mit SAP-Anwenderzertifizierung

In nur elf Wochen zur weltweit anerkannten SAP-KeyUser-Zertifizierung - für optimale Chancen am Arbeitsmarkt! Beim lizenzierten SAP-Bildungspartner GFN AG erwerben Sie in aufeinander aufbauenden Kursen erweiterte SAP-Fähigkeiten und belegen diese mit Zertifikaten.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP-KeyUser Finanzwesen (FI) mit Zertifizierung

Ob in großen Unternehmen oder in Mittelstandsfirmen, Lösungen von SAP sind mittlerweile ein Standard im Bereich der Unternehmenssoftware und sind auch in Behörden weit verbreitet. Als zertifizierter SAP-KeyUser Finanzwesen positionieren Sie sich daher
optimal am Markt und verbessern Ihre Karrierechancen erheblich. Potenzielle Arbeitgeber schätzen die SAP-Zertifizierung als Nachweis sehr guter Kenntnisse, die Ihnen erlauben, die Anforderungen in der Finanzbuchhaltung bestens zu bewältigen.

 

Beste berufliche Perspektiven mit SAP-Zertifizierung

Im Finanzwesen sind gute Stellenangebote generell nicht selten; und SAP-Kenntnisse werden dabei immer häufiger nachgefragt. In den letzten Jahren sind die entsprechenden Angebote um rund 40 % angestiegen! Somit bietet Ihnen die SAP-KeyUser-Zertifizierung
Finanzwesen eine hervorragende Ausgangslage, um sich mit hohen Erfolgsaussichten in diversen Unternehmen und Behörden zu bewerben.

 

Ihr zukünftiger Arbeitgeber

Weltweit agierende Unternehmen, Mittelständler aus Handel, Industrie und Dienstleistung sowie zahlreiche Behörden und Institutionen setzen auf SAP-Software in der Finanzbuchhaltung. Als zertifizierter SAP-KeyUser können Sie sich daher in diversen Branchen
und Bereichen mit guten Einstellungschancen bewerben – übrigens nicht nur in Deutschland.

 

Ihr Bildungspartner GFN AG

Die GFN AG ist lizenzierter SAP-Bildungspartner und erfüllt somit die hohen Qualitätsansprüche, die SAP an seine Trainingspartner stellt. Moderne technische Ausstattung der Trainingscenter, exzellente Qualifikation der Trainer sowie
die Nutzung von SAP-Live-Systemen und Original-SAP-Unterrichtsmaterial sind nur einige der strengen Bedingungen, welche die GFN erfüllt.

  • kurzen Wartezeiten bis zum Beginn Ihrer Weiterbildung
  • individuellen Erweiterungen der Kursinhalte
  • intensiver Prüfungsvorbereitung

Bei der GFN AG lernen Sie in der GFN-SAP-Academy. Mittels Headset sind Sie direkt mit den anderen Teilnehmern verbunden und absolvieren verschiedene Aufgaben, Gruppenarbeiten etc. ganz wie im Präsenzunterricht. Auch die Trainer sind
ständig für Sie da und jederzeit ansprechbar. Dieser direkte Kontakt zwischen Trainern und Teilnehmern garantiert Ihnen beste Erfolgsaussichten für Ihre SAP-Schulung bei der GFN AG.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

Grundlegende PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.

 

SAP-Training bei der GFN AG

Das SAP-Angebot der GFN AG besteht aus bis zu vier aufeinander aufbauenden Kursen, die Sie in nur 21 Wochen vom Einsteiger zum SAP-Berater machen. Die KeyUser-Kurse sind die dritte Stufe in dem Angebot, Voraussetzung sind daher erfolgreiche Abschlüsse im SAP-Einführungskurssowie dem SAP-Basiskurs. In diesen beiden Kursen erlernen Sie die Grundlagen und daran anschließend erweiterte Anwenderkenntnisse, die Sie mit der zusätzlichen Zertifizierung Foundation Level nachweisen.

Einführungs- und Basiskurs sind im KeyUser-Kurs inklusive. Das heißt, Sie benötigen als Neueinsteiger nur elf Wochen bis zu Ihrer KeyUser-Zertifizierung und erhalten zusätzlich die GFN Zertifizierung für den Einführungskurs und das SAP-Anwenderzertifikat des Basiskurses.

Dank der vielen praktischen Übungen in der SAP-Trainingsfirma lernen Sie dabei alle Inhalte besonders praxisnah und können Ihr Wissen daher bei zukünftigen Arbeitgebern sofort anwenden.

 

100% geförderte SAP-Weiterbildung bei der GFN AG

Im Regelfall wird Ihre SAP-Weiterbildung von Kostenträgern wie der Agentur für Arbeit, Jobcentern oder Rentenversicherungsträgern zu 100% gefördert, da die GFN AG AZAV-zertifizierter Bildungsanbieter ist.

Gerne beraten Sie unsere Mitarbeiter persönlich zu Ihren Fördermöglichkeiten. 

Kursinhalt

  • Sie absolvieren das Training in elf Wochen Vollzeit. Bestandteil der Weiterbildung sind ein zweiwöchiger Einführungskurs sowie ein siebenwöchiger Basiskurs.

  • SAP-Einführungskurs
  • SAP-Basiskurs Rechnungswesen mit Foundation Level-Zertifizierung
  • SAP AC205 Einzelabschluss
  • SAP AC305 Anlagenbuchhaltung
  • Projektarbeit zu AC205 und AC305
  • Vorbereitung auf die anwenderspezifische Zertifizierung: Externen Rechnungswesen – Finanzbuchhaltung C_UCBK_15

  • Grundlagen u.a. Organisationseinheiten
  • Stammdaten u.a. Div. (Kontengr, CpD, Löschen…)
  • Buchungsvorgänge u.a. Erfassen, Vorlagetechniken beim Buchen, Bearbeiten
  • Hauptbuch u.a. Abstimmkonto
  • Reporting u.a. OP-Liste
  • Abschluss u.a. Saldovortrag, Bewertung
  • Debitorenbuchhaltung u.a. offene Posten, Teilzahlung, Restposten, Ausgleich, Mahnprozess
  • Kreditorenbuchhaltung u.a. offene Posten, Teilzahlung, Restposten, Ausgleich, Zahlprogramm
  • Anlagenbuchhaltung u.a. Anlagen Bewegungen, Abschlussarbeiten
  • Sonderhauptbuchvorgänge u.a. Anzahlung