SAP®-Berater/-in Vertrieb mit SAP-Consultant Certification Order Fulfillment

Empfehlen Sie sich für eine Karriere mit einem SAP-Beraterkurs Vertrieb. In nur 21 Wochen schulen wir Sie zum Experten im Bereich der Auftragsabwicklung inkl. der international anerkannten Zertifizierung SAP Certified Application Associate - Order Fulfillment.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

SAP®-Berater im Vertrieb sind Fachkräfte, die sowohl in kleinen und mittelständischen Betrieben als auch in Großunternehmen gesucht werden. Da SAP zudem in vielen Behörden zum Einsatz kommt, kann die Weiterbildung auch ein Sprungbrett in den Öffentlichen Dienst sein. Ihnen stehen also viele Wege offen. Wichtig: Die praktische Erfahrung, die Sie nach dem Lehrgang im Berufsleben sammeln, ist entscheidend für Ihr berufliches Vorankommen. Dank der praxisnahen Weiterbildung, die der SAP-Beraterkurs Vertrieb beinhaltet, besitzen Sie auf eine gute Grundlage, mit der Sie Ihre Karriere planen können.
Fachlich sind SAP-Berater im Vertrieb eine Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung, der IT und dem Auftragsmanagement. Sie übernehmen dabei sowohl konzeptionelle als auch organisatorische Aufgaben, passen die SAP-Vertriebsmodule auf den jeweiligen Kundenwunsch an und sind in der Lage, an der Installation und Neueinrichtung der Software aktiv mitzuwirken. Team- und Kommunikationsfähigkeit sind hierbei genauso entscheidend wie technisches und kaufmännisches Verständnis. Mitarbeiter, die dieses anspruchsvolle Set an Skills auf sich vereinen, sind für Unternehmen Gold wert – und das macht sich auch in der Bezahlung bemerkbar. Erfahrene SAP-Berater verdienen in der Regel weit über dem Durchschnitt.

 

Profitieren Sie vom SAP-Bildungspartner

Als zertifizierter SAP-Bildungspartner arbeitet die GFN eng mit SAP zusammen. Sie profitieren davon gleich in mehrfacher Hinsicht: Zum einen durch fachlich wie didaktisch hochqualifizierte Trainer, zum anderen können Sie für ein Jahr lang den SAP Learning Hub nutzen, der alle Lernmaterialien für Sie bereitstellt. Ihre Weiterbildung findet außerdem im Rahmen der GFN-SAP-Academy statt, die moderne Lernformen mit den Vorteilen des klassischen Präsenzunterrichtes kombiniert. So sind alle Teilnehmer via Headset und Webcam miteinander verbunden und absolvieren vernetzt verschiedene Aufgaben. Der Trainer ist jederzeit ansprechbar und kann sich mit einem Mausklick auf den Bildschirm des Nutzers einloggen, um so am konkreten Beispiel Probleme zu lösen.

 

Ihr SAP-Abschluss

Im SAP-Beraterkurs Vertrieb sind bereits ein Einführungs- und ein vertiefender Basiskurs sowie der anspruchsvolle SAP-KeyUser-Kurs enthalten. Nach 21 Wochen haben Sie also nicht nur SAP Certified Application Associate – Order Fulfillment in der Tasche, sondern besitzen auch die KeyUser-Zertifizierung für den Vertrieb und den SAP-Foundation Level im Bereich Logistik. Ferner erlangen Sie Verlauf des Lehrgangs Zertifikate für folgende SAP-Module: SCM500, SCM600, SCM605, SCM620, SCM650, SCM610, SCM615 sowie Projektbescheinigungen für praktische Übungen.

Sie qualifizieren sich also sowohl als SAP-Berater und gleichzeitig auch als Anwender mit breitem Fachwissen, wodurch Ihre Chancen auf eine feste, langfristige Anstellung deutlich steigen.
Alle Lernmaterialien stehen für Sie im SAP Learning Hub bereit. Als SAP-Bildungspartner kann Ihnen die GFN AG ein ganzes Jahr lang vollen Zugang zum SAP Learning Hub bieten.


SAP Bildungspartner Logo

 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Eine Förderung ist gegebenenfalls auch über das IFLAS-Förderprogramm möglich. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

Für den SAP-Beraterkurs Vertrieb sind keine speziellen SAP-Vorkenntnisse erforderlich, lediglich die sichere Bedienung eines PCs wird vorausgesetzt. Berufserfahrungen in den Bereichen IT, Vertrieb oder mit ERP-Systemen sind hilfreich, aber nicht obligatorisch. Dank des hohen Anteils an praxisnahen Übungen erhalten Sie als Teilnehmer bereits einen guten, ersten Überblick über das Tagesgeschäft in Bereichen wie Logistik, Auftragsmanagement oder Fakturierung.

  • kaufmännisch Interessierte
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

SAP-Beraterkurs – 100% Förderung möglich

Die GFN ist ein AZAV-zertifiziertes Bildungsunternehmen, unsere Weiterbildungen können zu 100% von Bildungsträgern wie der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder Ihrer Rentenversicherung gefördert werden. Gerne können Sie einen Termin mit einem unserer Jobberater für eine persönliche Beratung vereinbaren.

Kursinhalt

SAP-Beraterkurs Vertrieb: Kursdauer

Die Weiterbildung dauert 21 Wochen und ist als Vollzeit-Schulung ausgelegt. Bestandteil ist ein SAP-Einführungskurs, ein SAP-Basiskurs für den Bereich Logistik sowie ein SAP-KeyUser-Kurs im Bereich Vertrieb. Auf diese drei Veranstaltungen aufbauend erwerben Sie in einer speziellen Vertiefung für angehende SAP-Berater weitere fachspezifische Inhalte.

 

SAP-Beraterkurs Vertrieb: Inhalte

  • inkl. Foundation Level Zertifizierung

  • inkl. KeyUser-Zertifizierung

  • Verständnis der Organisationsstrukturen
  • Kopiersteuerung
  • Textsteuerung
  • Nachrichten
  • Erweiterungen und Anpassung

  • Idee und Funktion des Lieferbelegs
  • Grundlegende Organisationseinheiten für den Lieferprozess
  • Steuerung der Lieferung
  • Der Warenausgangsprozess auf Basis der Auslieferung
  • Prozesse und Funktionen auf Basis der Auslieferung
  • Weitere Anwendungsbereiche des Lieferbelegs
  • Abschlussübung

  • Einführung und Grundlagen
  • Steuerung der Faktura
  • Spezielle Fakturaarten
  • Datenfluss
  • Erstellungsformen
  • Abrechnungsformen
  • Besondere Geschäftsvorfälle
  • Kontenfindung
  • Schnittstelle Vertrieb / Finanzwesen

  • Einführung in die SAP-Solution-Manager-Implementierung
  • Voraussetzungen für Einführungsprojekte
  • Projektvorbereitung
  • Verwenden von Roadmaps
  • Business Blueprint
  • Realisierung
  • Endanwender-Training
  • Von der Einführung bis zum Betrieb
  • Verwaltung von Projekten: Nach der Implementierung
  • SAP IT Service Management mit SAP-Solution-Manager und zusätzliche Prüfungsvorbereitung und Zertifizierung zum SAP Certified Application Associate - Order Fulfillment