FAQs


Sie Fragen - Wir Antworten

Welchen Mehrwert bietet Ihnen eine Zusammenarbeit mit uns?

Auf die [SAN]ITT[ als Partner an Ihrer Seite ist Verlass:

  • Wir sind persönlich für Sie da! 
  • Sie können sich auf Ihre Projekte konzentrieren, wir kümmern uns um die Details! 
  • Ihr Honorar wird innerhalb kürzester Zeit überwiesen – unabhängig vom Zahlungsziel des Kunden! Das ist unser USP.
  • Ein professionelles Vertriebsteam mit IT-Expertise kümmert sich laufend um neue IT-Projekte.
Welche Vertragsmodelle biete die [SAN]ITT[ an?

Wir verfügen über die relevanten Informationen für eine erfolgreiche Karriereplanung in der IT-Branche. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtige Stelle oder das passende IT-Projekt für Sie.

  • Personalvermittlung für Festanstellungen
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • freiberufliche Zusammenarbeit
Welche Leistungen überzeugen Sie in der Zusammenarbeit mit uns?

Wichtig für IT-Freiberufler sind vor allem drei Aspekte:

  • die reibungslose Abwicklung vom Vertragsabschluss bis zur Abrechnung
  • transparente Prozesse in der Zusammenarbeit 
  • schnelle, zuverlässige Zahlung der Honorare - dafür stehen wir! 
Was ist Zeitarbeit / Arbeitnehmerüberlassung?

Zeitarbeit ist eine Beschäftigungsform, die Unternehmen hilft, flexibel zu bleiben und schnell auf verschiedene wirt­schaft­liche Heraus­forderungen zu reagieren. Sie beschreibt ein Drei­ecks­ver­hältnis zwischen Zeit­arbeits­unternehmen (Verleiher), Zeit­arbeit­nehmer (Leih­arbeit­nehmer) und Einsatz-Unter­nehmen (Kunde/Entleiher).

Der Zeitarbeitnehmer ist beim Zeitarbeitsunternehmen ( [SAN]ITT[ ) fest angestellt, arbeitet aber beim Kunden. So erhalten Zeit­arbeitnehmer Sozial­ver­sicherungs­leistungen, bezahlten Urlaub, Lohn­fort­zahlung im Krank­heits­fall und ge­setzlichen Kündigungs­schutz.

Das Zeitarbeitsunternehmen ( [SAN]ITT[ ) überlässt den Zeitarbeitnehmer einem Kunden, der einen aktuellen Personalbedarf hat, vorausgesetzt das Unternehmen besitzt eine Erlaubnis zur Arbeit­nehmer­über­lassung von der Bundes­agentur für Arbeit. Das Zeit­arbeits­unter­nehmen ist Arbeit­geber mit allen Pflich­ten und zahlt das Ent­gelt an den Zeit­arbeit­nehmer.

Beim Kunden erbringt der Zeit­arbeit­nehmer seine Arbeits­leistung. Der Kunde gliedert den Zeit­arbeit­nehmer in seinen Betrieb ein, besitzt ihm gegen­über die Weisungs­befugnis, obwohl er nicht Arbeit­geber ist, und zahlt für die erbrachte Arbeits­leistung eine Ver­gütung an das Zeit­arbeits­unter­nehmen. Der Einsatz des Zeit­arbeit­nehmers wird in einem Arbeit­nehmer­über­lassungs­vertrag zwischen Ver- und Entleiher geregelt.

Bin ich als Zeitarbeitnehmer fest angestellt und wer ist mein Arbeitgeber?

Zeitarbeitnehmer sind in der Regel fest angestellt. Einzige Besonderheit: Man ist nicht beim Kundenunternehmen, in dem man tätig wird, angestellt. Der Arbeitsvertrag besteht mit dem zuständigen Personaldienstleister, dieser ist folglich also auch der Arbeitgeber.

Bin ich als Zeitarbeitnehmer sozialversichert?

Wie alle Beschäftigten sind Zeitarbeitnehmer in der Sozialversicherung angemeldet und alle Beiträge werden abgeführt. Auch Themen wie Urlaubsanspruch, Lohnfortzahlung bei Krankheit etc. gelten wie in jeder anderen Branche.

Wann ist AÜ für Unternehmen eine Option?

Arbeitnehmerüberlassung bietet Unternehmen mehr Flexibilität, sich auf schnell ändernde Markt­si­tua­tionen einzustellen. Dadurch können Unternehmen schneller wachsen und sich gegenüber dem Wettbewerb behaupten. Arbeitnehmerüberlassung kann eine Option sein, wenn aus betrieblichen oder strategischen Gründen keine Freiberufler eingesetzt werden können.

Was ist die Zielgruppe des ISTQB Certified Tester Foundation Level?

Personen mit dem Aufgabenschwerpunkt Software-Testen und Software-Qualitätsmanagement, die grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse auf diesem Gebiet erwerben und dies durch ein national und international anerkanntes Zertifikat nachweisen wollen.

Was ist die Zielgruppe des ISTQB Certified Tester Advanced Level?

Personen, die bereits Foundation Level zertifiziert sind, und ihr Wissen auf den Gebieten Test Manager, Test Analyst (ehem. Functional Tester) oder Technical Test Analyst (ehem. Technical Tester) erweitern wollen und u.U. zertifizieren lassen möchten. Der Test Manager Kurs wendet sich v.a. an: Testmanager, Projektmanager, Qualitätsbeauftragte in der Software-Entwicklung. Der Test Analyst wendet sich v.a. an: Testmanager, Tester, Programmierer, Entwickler, für die Testfall-Entwicklung verantwortliche Mitarbeiter. Der Technical Test Analyst wendet sich v.a. an: Tester, Programmierer, Entwickler, Verantwortliche für Testtools (Auswahl/Einführung/Anwendung).

Ist der ISTQB Certified Tester staatlich anerkannt?

Der ISTQB Certified Tester ist kein öffentlich-rechtlicher Abschluss sondern ein internationaler Standard, der in der IT-Branche weit verbreitet ist.

Eine passende Antwort auf Ihre Frage war nicht dabei?

Sprechen Sie uns gerne direkt per Mail oder telefonisch an. Wir freuen uns auf Sie!