Fachkraft für moderne Lagerwirtschaft mit SAP®-Anwendungen

Möchten Sie Ihre Fachkenntnisse im Bereich Lagerwirtschaft auf den neuesten Stand bringen, wissen aber nicht wo und wie? Mit unserem Lehrgang lernen Sie zielgerichtet die Prozesse und Strukturen der modernen Lagerwirtschaft sowie mit den relevanten SAP-Modulen und Microsoft-Office-Anwendungen zu arbeiten. Mit diesem Fachkenntnissen ausgestattet, erhöhen Sie Ihre Jobchancen erheblich.

Weitere Informationen
zu diesem Kursmodul

Karrierechancen

Fachkraft für moderne Lagerwirtschaft mit SAP-Anwendungen: Gezielt zum SAP-Spezialisten!

  • Die GFN AG setzt auf interaktiven Präsenzunterricht statt auf programmiertes Scheitern durch unpersönliches E-Learning
  • Unsere Trainer unterrichten im Klassenraum vor Ort
  • Individueller Lehrplan, der fachliche Vorkenntnisse, vorhandene Zertifizierungen und gewünschte Fachrichtung berücksichtigt
  • Erhöhen Sie Ihre beruflichen Chancen mit international anerkannten Zertifikaten von SAP
  • Lernen Sie bei einem lizenzierten SAP-Bildungspartner
  • Erweitern Sie Ihre Schulung individuell um Kurse wie Englisch für IT-Berufe

 

Die Verbreitung von SAP-Software ist zunehmend nicht mehr nur in Großunternehmen, sondern besonders im Mittelstand und auf kommunaler Ebene im Einsatz. Sie eignet sich besonders zur Unterstützung und Administration komplexer Geschäftsprozesse. So ist es nicht verwunderlich, dass sich SAP-Qualifikationsanforderungen in vielen Stellenangeboten aus diesem Bereich finden. Gehen Sie neue Wege und werden Sie SAP-Experte.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen zielgerichtet die Prozesse und Strukturen einer modernen Lagerwirtschaft. Sie werden auf kompetenzorientiertes Lernen vorbereitet und erwerben Kenntnisse des gesamten Warenflusses vom Wareneingang bis zum Warenausgang sowie dessen Bearbeitung in den relevanten SAP-Modulen und Microsoft-Office-Anwendungen. Die Lagersteuerung und die Beachtung der rechtlichen Bestimmungen und Anforderungen ergänzen den Lehrgang.

 

Mit den erworbenen Fachkenntnissen und Fertigkeiten verbessern Sie Ihre Berufschancen. Das spezifische Know-how im Bereich der Lagerwirtschaft, die renommierten SAP-Zertifikate sowie der sichere Umgang mit Microsoft-Office sind die erforderlichen Qualifikationen für einen erfolgreichen Einstieg in diesem Berufszweig.

 

Die grundlegenden Fachkenntnisse und die erworbenen SAP-Zertifikate können in Logistikzentren von Speditionen, Groß- und Einzelhandelsbetrieben, sowie in der Industrie verschiedener Branchen der Türöffner für die Arbeitsaufnahme sein.

 

Die GFN AG ist lizenzierter SAP-Bildungspartner. Als solcher genügen wir den hohen Qualitätsansprüchen, die SAP an seine Trainingspartner stellt, von der technischen Ausstattung wie der Nutzung von SAP-Live-Systemen über Original-SAP-Unterrichtsmaterial bis hin zur Qualifikation der Lehrkräfte. Weitere Vorteile für Sie sind:

  • kurze Wartezeiten bis zum Start Ihrer Weiterbildung
  • die Möglichkeit zum Kursbesuch in Teilzeit, nach Absprache
  • die individuelle Erweiterung der Kursinhalte um Module wie Englisch für IT-Berufe
  • die intensive Prüfungsvorbereitung
 
 

Die GFN AG und ihre Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger zu 100 % gefördert werden. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer Förderung Ihrer Weiterbildung!

 

  • Die 19 GFN-Trainingszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln stets gut zu erreichen
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen verbleiben bei den Teilnehmern
  • Die GFN-Trainingszentren verfügen über Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Bei der GFN AG unterrichten zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Im Einzelfall ist Stützunterricht möglich
  • Bei Arbeitsaufnahme ist eine vorzeitige Beendigung der Umschulungsmaßnahme möglich

Zielgruppe und Vorraussetzungen

  • Personen die einen Staplerführerschein besitzen oder diesen erwerben wollen
  • Personen, die den Einstieg in den Bereich Lagerwirtschaft suchen
  • Quereinsteiger/-innen
  • Berufserfahrene ohne spezielle IT-Anwenderkenntnisse und mit geringem Fachwissen

  • Teilnahme an einem Beratungsgespräch und einem Eignungstest
Kursinhalt

Dauer

Den Lehrgang absolvieren Sie in zwei Wochen (Vollzeit). Insgesamt umfasst der Kurs 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Inhalt

  • Das Unternehmen SAP: SAP-Geschichte, SAP-System und SAP-Produkte
  • An- und Abmeldung am System Bildstruktur
  • Rollenbasierte Benutzermenüs
  • Favoriten verwenden
  • Navigationsoptionen
  • Statusleiste, Hilfefunktionen und Feldhilfe
  • Benutzeroberfläche personalisieren
  • Reporting, analytische Funktionen und strategische Planung
  • SAP-NetWeaver-Überblick, SAP-Services und Systemweite Konzepte

  • Finanzwesen: Stammdaten organisieren und Buchung von Belegen
  • Controlling: Kostenstellen pflegen und buchen
  • Personalwesen: Infotypenpflege und Mitarbeiter einstellen
  • Materialwirtschaft: Bestellung anlegen, Wareneingang buchen
  • Vertrieb: Kundenauftrag anlegen und ausliefern